2019

        WKF Youth League in Umag/Kroatien.

 

Beim größten Nachwuchsturnier der Welt, mit 3700 Sportlern aus 70 Nationen, zeigten Mia Bitsch und Nora Siemon eine beeindruckende Leistung.

Nora belegte einen tollen 2. Platz  in der Klasse U12 -35kg. 
Für Nora war es der größte Erfolg ihrer noch jungen Karriere! Super. ?

Mia stand nach 7 gewonnen kämpfen noch eine Stufe höher und gewann in der Klasse U16 -54kg. Sie ist nach diesem Triumph nun Weltranglistenerste und zeigte wieder einmal, dass mit ihr zur U16 Weltmeisterschaft, Ende des Jahres in Chile, zu rechnen sein muss. ?

Ganz toller Auftritt Mädels und Herzlichen Glückwunsch! 

    Wir gratulieren unserem Sensei Klaus Bitsch                                 zum 7. Dan.

Am Wochenende, anlässlich des Shotokan Tages in Lich, stellte sich Klaus der hochkarätigen Prüfungskomission, bestehend aus 4 Großmeistern (mind. 9. Dan). 
Die harte Vorbereitung zahlte sich aus, Klaus konnte vollends überzeugen und er bestand die Prüfung zum 7. Dan.

Herzlichen Glückwunsch!

Klaus dankt seinen Freunden, 
die in den vielen Dojos in denen Klaus im Vorfeld trainierte, zusammen mit ihm trainierten oder ihn unterrichteten.

Oss

Bushido Mädels brillieren auf internationalem                                     Parkett.

Jana Bitsch gewinnt Silber -55kg beim Series A Turnier in Montreal/Kanada. 
Ohne Gegenpunkt gewann Jana a

lle Vorrundenkämpfe, unter anderem gegen die Vize Europameisterin von 2018 mit 5:0, und zog souverän ins Finale ein. In ebendiesem verlor sie denkbar knapp gegen Kasachstan und wurde neben der Silbermedaille mit jeder Menge Punkte um die Olympischen Tickets entlohnt.

Bei den internationalen Austria Junior Open in Salzburg, eines der größten Nachwuchsturniere in Europa, gewannen Mia Bitsch, Reneé Stein und Amelie Lücke Gold im Teamwettbewerb U16. 
Amelie gewann außerdem Gold in ihrer Gewichtsklasse U16 +54kg. Mia (U16 -54kg) und Renée (U16 -47kg) gewannen jeweils Bronze in ihren Kategorien.

Super Mädels, herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Meisterschaft Jugend/Junioren/U21

Bushido Nachwuchs präsentierte sich, trotz der Abwesenheit von Klaus und Noah (beide waren in Istanbul beim Olympic Qualifikationsturnier), in einer tollen Ver   Vor allem in den Team-Disziplinen der Mädels waren die Bushido Girls bärenstark und konnten gegen vermeintlich besser eingeschätzte Teams gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch zu folgenden Ergebnissen:

?Renée Stein

?Mia Bitsch
?Amelie Lücke
?Kumite Team Mädels U18
(Mia Bitsch, Amelie Lücke, Laura Siemon, Alexandra Wagner, Zoe Bach)

?Maxim Schneider 
?Kumite Team Mädels U21 
(Tamara Lotz, Madeleine Schröter, Nathalie Schwarzkopf, Lara Hammon, Lena Sattler)

5. Platz Dorian Stein

 Wow was für eine Leistung. Mia holte bei den Youth League in Limassol einen ganz starken dritten Platz. Nach Siegen gegen Kroatien 5:1, 4:0 Slowenien, 1:0 Frankreich und ein 5:0 gegen Irland, musste sie sich im Halbfinale ganz knapp gegen eine Ukrainerin geschlagen geben. Um Platz drei besiegte sie nach einem spannenden Match eine Ungarin mit 5:3 Punkten. Mega

                  19. DM Titel für Noah Bitsch

 Bei der deutschen Karate-Meisterschaft in Chemnitz siegte Noah Bitsch aus Waltershausen .

Durch einen knappen 2:1-Sieg im Finale gegen den acht Jahre jüngeren Maximilian Bauer ( Duisburg ) verteidigte Noah Bitsch vom Bushido Waltershausen in der Klasse bis 75 kg nicht nur seinen Titel, sondern holte auch die insgesamt 19. Meisterschaft nach Hause.

Europameisterschaft in Aalborg/Dänemark.

Bushido Mädels schocken internationale Konkurrenz bei der Jugend Europameisterschaft in Aalborg/Dänemark.

?Renée Stein -47kg 
?Mia Bitsch -54kg

Renée dominierte ihre Vorrunde mit teils spektakulären Punkttechniken und zog ohne Gegenpunkt ins Finale ein. Dort unterlag sie in einem hochklassigen Kampf einer Französin und ist somit die neue VIZE- EUROPAMEISTERIN! ?

Mia brillierte mit einem starken Kämpferherz und musste sich nur der späteren Europameisterin aus Dänemark geschlagen geben. In der Trostrunde konnte sie nochmal ihre ganze Klasse zeigen und sicherte sich eine hervorragende BRONZE Medaille. ?

Auch die dritte Thüringer Jugendstarterin Amelie Lücke präsentierte sich in einer tollen Verfassung und verlor knapp im Viertelfinale nach 0:0 im Kampfrichterentscheid. Da ihre Gegnerin nicht ins Finale einzog konnte Amelie leider nicht mehr in die Medaillenvergabe eingreifen.

Mädels wir sind super stolz auf euch! 
?????????????

Das Bushido gratuliert ganz herzlich der dritten Thüringer Medaillengewinnerin Madeleine Schröter zu Bronze ? 
in der Gewichtsklasse -68kg bei der U21 Europameisterschaft in Aalborg/Dänemark.

???

Ergebnisliste Mitteldeutsche Meisterschaft 2019
Ergebnisliste MDM 2019.pdf
PDF-Dokument [46.9 KB]